update 27. Oktober 2022

 

*****

 

Herzlich willkommen auf unser Webseite!

 

 

Es geht wieder los!

 

Ab dem 2. November treffen wir uns jeden Mittwoch zur Männerchorprobe um 20.15 Uhr im alten Schulhaus Flims Dorf, 1. OG Zimmer 7. Interessierte Männer sind herzlich willkommen!

Unsere Dirigentin Katja Krein und wir Chormitglieder freuen sich auf neue Sänger!

 

 

*****

 

Protokoll der

Generalversammlung vom 26. September 2022

 

19:00 Uhr, Rest. dilTut, Flims

 

1.      Begrüssung

Bruno Werro begrüsst die Anwesenden, informiert dass die Einladung mit Traktandenliste fristgerecht zugestellt wurde, keine Anträge eingegangen sind und bittet um Zustimmung zur Traktandenliste. Die Anwesenden folgen seinem Antrag und Bruno erklärt somit die GV als eröffnet.

 

2.      Eröffnungslied

Da die Sängerschar sich in Grenzen hält und keiner von uns richtig eingesungen ist, verzichten wir auf das Eröffnungslied.

 

3.      Appell

Bruno informiert über die Abmeldungen/Entschuldigungen (siehe Präsenzliste), verliest das Schreiben von Jürg Feltscher betreffend seinen Austritt und muss einmal mehr feststellen, dass der CVFT keine Eintritte vermelden kann.

 

4.      Wahl des Stimmenzählers

Da Christian Beeli von seiner Sitzposition die ganze Versammlung überblicken kann schlägt Bruno ihn als Stimmenzähler vor – der Vorschlag wird mit Applaus bestätigt

 

5.      Wahlen

Wir dürfen mit Katja Krein eine motivierte Dirigentin bei uns begrüssen und die Wahl fürs kommende Sängerjahr erfolgt einstimmig mit grossem Applaus.

 

6.      Protokoll der GV vom 24.11.2021

Das Protokoll wurde mit der Einladung zur GV zugestellt und wird ebenfalls mit Applaus genehmigt und verdankt.

 

7.      Jahresbericht des Präsidenten

Bruno verliest den Jahresbericht (siehe Anhang) – auch dieser wird von der Versammlung mit Applaus genehmigt und verdankt.

 

8.      Jahresbericht des Dirigenten

Mateusz hat uns im vergangenen Sängerjahr durch etliche Proben mit professionellem Klavierspiel begleitet. Auf den Jahresbericht wird verzichtet.

 

9.      Jahresrechnung und Revisorenbericht

Christian verteilt die Unterlagen betreffend Finanzen (Erfolgsrechnung, Bilanz) und erläutert uns die Zahlen. Das Vermögen vom CVFT beträgt CHF 13'344.70 – dies nach einem Verlust im vergangenen Jahr von CHF 802.00

Rico präsentiert den Revisorenbericht, bestätigt die ordnungsgemässe Führung der Buchhaltung und beantragt die Genehmigung – wird mit Applaus, einstimmig genehmigt.

 

 

10.  Ehrungen

Bruno überreicht Rico und René die Veteranenabzeichen (wegen Corona mit ein wenig Verspätung) und dankt Walter für seinen Einsatz als Veteranenobmann.

 

11.  Jahresbeitrag

Die Versammlung beschliesst die Höhe des Jahresbeitrages erst nach Festlegung des Jahresprogrammes festzulegen.

Nachdem im Traktandum 13 das Jahresprogramm besprochen wurde, wird der Jahresbeitrag von der Versammlung auf CHF 50.00 fest gelegt. Dieser Betrag kann allenfalls im 2023 nochmals angepasst werden.

 

12.  Budget 2022/2023

Das Budget ist schwierig abzuschätzen – es ist jedoch davon auszugehen, dass auch im kommenden Sängerjahr ein Verlust (Vermögensabnahme) resultieren wird.

 

13.  Jahresprogramm Sängerjahr 2022/2023

Mit der schwindenden Anzahl Sänger (Austritte, keine neuen Sänger) wird es schwierig sein den Chor weiter zu erhalten. Da wir jedoch in der glücklichen Lage sind eine engagierte Dirigentin zu haben beschliesst die GV folgendes:

-          Nochmals probieren, mutig vorwärts

-          Programm mit Beteiligung anderer Chöre/Gruppen (Kinderchor, etc.)

-          Auftritte/Konzert in Altersheimen

-          Singproben auch unter dem Aspekt von Stimmbildung/Atemtechnik

-          Probenbeginn: Mittwoch, 2.11.2022 / 20:15 Uhr Flims

-          Probenplan: jeden Mittwoch vom 2.11. – 21.12.2022 – danach Entscheid wie weiter

-          Sämi klärt Verfügbarkeit à Resultat: altes Schulhaus, Zimmer 7, 20:15 – 22:00

 

14.  Varia

Bruno verdankt den Einsatz von Mateusz und überreicht ihm Geschenk (feine Flimser Sachen). Auch Mateusz dankt dem Chor für die spannende Zeit und wünscht allen weiterhin viel Spass beim Singen.

Jürg schlägt vor, dass bei der nächsten GV die Traktanden auf der Grundlage der Statuten erstellt werden, da somit sicher auf das Traktandum «Budget» verzichtet werden kann.

 

Da der Chor weiter besteht singen wir zum Abschluss (Abschlusslied anstatt Eröffnungslied 😊) noch gemeinsam «Aurora»

 

Schluss der GV: 20:50 Uhr – der Vorstand hat fürs gesellige Zusammensein nach der GV einen kleinen Imbiss organisiert und wir lassen den Abend mit Speis und Trank gemütlich ausklingen.

 

 

 

                                                                         Jürg Adam / Aktuar